Fiesta Online Wiki
Advertisement
Jäger.png

Einleitung

Der Jäger ist neben dem Magier die einzige Klasse, die den Gegner aus der Entfernung angreifen kann, bis Level 20 benutzt er dafür einen Bogen, danach stehen dem Fallensteller dann Bögen und Armbrüste zur Verfügung. Außerdem kann der Jäger den Gegner vergiften, sodass ihm über einen gewissen Zeitraum Lebenspunkte abgezogen werden (genannt DoTs = engl.: damage over time) und er besitzt SwR-Skills, bei denen er während des Laufens den Skill einsetzen kann (genannt SwR = engl. Shot while Running). Desweiteren verfügt der Jäger über eine Reihe von Skills, die mehreren Gegner gleichzeitig Schaden zufügen können, wodurch ein Jäger sehr gut geeignet ist, um zum Beispiel eine Gruppe von Monstern in den Abbys in kürzester Zeit zu "beseitigen". Jäger haben 9 verschiedene aktive und 3 passive Skills (siehe Jäger Skills). Am Anfang ist der Jäger die Klasse mit dem höchsten Schaden.

Vorteile

  • Skills, die dem Gegner über längere Zeit Schaden zufügen (DoT)
  • Anfangs höchster Schaden
  • Skills für Flächenschaden (AoE)
  • Fernkampfwaffen
  • Ausgewogenes Hp/Sp Verhältnis
  • Hoher Ausweichen-Wert bzw. Hoher Zielen-Wert

Nachteile

  • hoher Verbrauch von Steinen und Tränken
  • niedrige Verteidigung
  • Lebensgefahr, wenn ein Jäger das Aggro starker Monster auf sich zieht
    z.B. bei Kingdom Quests (Gleicht sich jedoch durch Schutz der Natur aus)

Skillung

Volle Stärkeskillung (STR)

  • Mit dieser Skillung werdet Ihr sehr viel Schaden bei den Monstern anrichten, jedoch werdet Ihr wenig Verteidigung sowie einen begrenzten Vorrat an Lebens- und Manapunkten haben.

Volle Geschickskillung (GES)

  • Bei dieser Skillung ist die Wahrscheinlichkeit das Ihr getroffen werdet am geringsten bzw. das Ihr selber einen Treffer landet am höchsten, da Euer Wert für Zielen bzw. Ausweichen sehr hoch sein wird, jedoch werdet Ihr nur einen begrenzten Vorrat an Lebens- und Manapunkten haben und der Schaden den Ihr anrichtet, wird recht gering sein. Mit dieser Skillung kommt man in einer Gruppe als auch alleine gut zurecht.

Volle Ausdauerskillung (AUS)

  • Der AUS-Wert erhöht Eure Verteidigung, Lebenspunkte sowie die Schildblockrate, wobei letzteres bei einem Jäger vernachlässigt werden kann, da er ja kein Schild besitzt. Mit dieser Skillung werdet Ihr also viele Lebenspunkte und eine hohe Verteidigung haben, jedoch der Schaden den Ihr anrichten werdet, sowie Euer Vorrat an Mana wird eher beschränkt sein.

Volle Intelligenzskillung (INT)

  • INT erhöht den Magieschaden Eures Charakters, ist also für ein Jäger absolut ungeeignet !

Volle Konzentrationsskillung (KON)

  • Erhöht die Chance auf Kritische Treffer (bis 25Punkte um 0,2% / ab 26Punkte um 0,1%) und erhöht die Magieverteidigung sowie Manapunkte. Eine Volle Kon Skillung ist eher ungeeignet für einen Jäger, da er deutlich weniger Verteidigung und Angriff hat.

Hybridskillung

25 AUS, Rest STR

  • Für Verteidigung und Lebenspunkte
  • Viel Schaden

33 GES, Rest STR

  • Hohe Trefferquote und Hohe Ausweichrate
  • Viel Schaden

25 KON, Rest STR

  • erhöhte Magieverteidigung, mehr Manapunkte und 5% mehr Crit.
  • Viel Schaden
  • Mit dieser Skillung richtet Ihr den meisten Schaden beim Gegner an, solltet aber vermeiden selbst angegriffen zu werden, da Ihr nur wenig Verteidigung und Lebenspunkte besitzt. Setzt am besten all Eure Skills ein um ein Monster zu besiegen, die notwendigen Manapunkte solltet Ihr dafür haben.
  • man spart sich Krit-Klamotten aus dem Itemshop.

25 AUS, 33 GES, Rest STR

  • Höhere Verteidigung und Lebenspunkte
  • Hohe Trefferquote und Hohe Ausweichrate
  • Mehr Schaden

25 KON, STR/AUS

  • Magieverteidigung, Manapunkte, 5% mehr Crit.
  • Rest im Verhälnis 2:1 aufteilen (2 Auf STR, 1 auf AUS) um den Schaden, Verteidigung und Lebenspunkte zu erhöhen.
  • Diese Skillung ist für Einzelkämpfer geeignet! Sie bietet neben ausreichend Schaden, ein ausgewogenes Maß an Lebens- und Manapunkten, sowie an Verteidigung und Magieverteidigung.

25 KON, 33 GES, Rest STR

  • Magieverteidigung, Manapunkte, 5% mehr Crit.
  • Höhere Trefferqoute und höhere Ausweichrate
  • Mehr Schaden
  • Diese Skillung ist eine Skillung, womit man Solo und im PvP klar kommen kann,durch die erhöhte Ausweichquote spart man sich Lebenssteine, sofern man nicht getroffen wird.

25 KON, 33 GES, Rest AUS

  • Magieverteidigung, Manapunkte, 5% mehr Crit.
  • Höhere Trefferqoute und höhere Ausweichrate
  • Verteidigung und Lebenspunkte
  • Diese Skillung ist perfekt fürs Solo Kiten (Flächenangriffe während des Laufens verwenden)

35 STR, 35 AUS, 35 GES

  • leicht erhöhter Schaden
  • Höhere Trefferqoute und höhere Ausweichrate
  • leicht erhöhte Verteidigung und Lebenspunkte

Anmerkungen.

Bei den Builds gilt: Je mehr verschiedene Stats ihr nutzt, umso ausgeglichener wird der Jäger. Das ist aber nicht unbedingt ein Vorteil, da man sich auf etwas spezialisieren sollte (z.B. Solo oder Gruppe, Flächenschaden oder Einzelkill, PvP?). Man sollte nicht mehr als 3 Stats nutzen, aber auch von sogenannten "Full-Stats" (alle Punkte auf einen Stat) wird abgeraten. Da man hier in Schwierigkeiten kommen kann, wenn man mal von seinen Gewohnheiten abkommt. Deshalb gilt es, einen ausgewogenen Build zu finden.

Fähigkeiten Skillung

Gezielter Schuss (Lvl 3)

  • Wichtig in Kingdom Quests zum Aggro ziehen von Monstern
  • 5 Punkte auf Cooldown
  • 5 Punkte auf Stärke

Kraftschuss (Lvl 5)

  • Starke Attacke, die eine Menge HP von jedem Monster abzieht
  • Ab Lvl 100 kann der Scharfschütze mit diesem Skill Monster zurückstoßen
  • 5 Punkte auf Cooldown
  • 5 Punkte auf Stärke

Giftiger Schuss (Lvl 11)

  • Bester DoT für Mobs ohne Blut
  • Skillpunkte besser in andere Fähigkeiten investieren
  • Kann im Laufen gecastet werden

Knochenschuss (Lvl 15)

  • Skillpunkte besser in andere Fähigkeiten investieren

Schutz der Natur (Lvl 20)

  • Gibt das Aggro eines Mobs auf ein Gruppenmitglied in deiner Nähe ab
  • Skillpunkte besser in andere Fähigkeiten investieren

Mehrfachschuss (Lvl 20)

  • 5 Punkte in Cooldown
  • 5 Punkte in Schaden

Giftpfeil (Lvl 40)

  • Skillpunkte besser in andere Fähigkeiten investieren

Nebel der Natur (Lvl 51)

  • Flächenschaden - Mehrere Monster können damit gleichzeitig vergiftet werden
  • Kann im Laufen benutzt werden
  • 5 Punkte in Cooldown
  • 5 Punkte in Schaden
  • Ab Level 100 bekommt nur der Waldläufer Upgrades

Geschwindigkeit der Natur (Lvl 60)

  • Wenn es richtig genutzt wird, kann es deine Angriffsgeschwindigkeit steigern
  • Skillpunkte besser in andere Fähigkeiten investieren

Schnelligkeit der Natur (Lvl 60)

  • Ignoriert die Abklingzeit der nächsten Fähigkeit
  • 5 Punkte auf Cooldown

Dämonen Pfeil (Lvl 60)

  • Mit diesem Skill können Monster gestunnt werden, sie können also nicht angreifen
  • 5 Punkte für Cooldown
  • 5 Punkte für Effektdauer

Durchbohrender Schuss (Lvl 75)

  • Flächenschaden - Mehrere Monster können damit gleichzeitig vergiftet werden
  • Kann im Laufen benutzt werden
  • 5 Punkte in Cooldown
  • 5 Punkte in Schaden
  • Ab Level 100 bekommt nur der Waldläufer Upgrades

Mehrfach-Blutschluss (Lvl 95)

  • Flächenschaden - Mehrere Monster können damit gleichzeitig vergiftet werden
  • Kann im Laufen benutzt werden
  • 5 Punkte in Cooldown
  • 5 Punkte in Stärke
  • Ab Level 100 bekommt nur der Waldläufer Upgrades

Waffen

Bogen

Vorteile

  • Schnellere Angriffsrate
  • Höhere Zielgenauigkeit
  • Für den Scharfschütze

Nachteile

  • geringerer Schaden
  • weniger Krit

Armbrust

Vorteile

  • Höherer Schaden
  • Mehr Krit
  • Für den Waldläufer

Nachteile

  • Weniger Zielgenauigkeit
  • Langsame Angriffsrate

Entscheidung

Die Entscheidung ist eigentlich nicht wirklich schwer. Der Bogen sieht besser aus, aber die Armbrust ist stärker. Also wenn ihr es eher mögt das alles schnell aussieht (es sieht wirklich nur so aus) nehmt den Bogen. Wenn ihr mehr DMG machen wollt (was bei den meisten der Fall ist) nehmt die Armbrust. Es sieht auch nur schneller aus, wenn man keine Skills benutzt. Wenn euer Jäger Geschicklichkeit (GES) geskillt hat, benötigt ihr die Zielgenauigkeit vom Bogen nicht. Wenn man dagegen eine Armbrust mit viel Geschicklichkeit nimmt, ist das Problem auch gelöst. Natürlich kann man sich auch einen Bogen mit höherem Crit-Wert suchen. Es gibt einige Green-Bögen, die das haben.

Klassenwahl

Waldläufer (Waldi)

Der Waldläufer macht wie schon bei der Waffenwahl gesagt wurde mit seinen Fähigkeiten mehr Schaden. Er legt Fallen welche für 6-11 Sekunden bewegungsunfähig machen und die allesamt zusätzlich andere Effekte haben. Die Fallen sind für andere Spieler unsichtbar außer es handelt sich um ein anderen Jäger. Der Waldläufer ist in der Lage sich zu Verstecken, wodurch er nicht von Monstern angegriffen werden und nicht von anderen Spielern gesehen werden kann. Ebenfalls ist er in der Lage andere Spieler zu binden (Wie bei Marlone). Mit Level 110 erlernt der Waldläufer den "Bombenpfeil", der Pfeil setzt eine Bombe auf den Gegner, die Bombe macht sehr viel Schaden und vermehrt sich.

Scharfschütze (SS)

Der Scharfschütze ist die PvP Klasse des Jägers und schmerzhaft für alle Gladiatoren. Der Scharfschütze hat durch seinen Bogen einen schwächeren Angriff, was er aber locker durch seine Angriffsgeschwindigkeit und einer Kombo aus Schnelligkeit der Natur und Geschwindigkeit der Natur nicht nur wett macht, sondern komplett überholt. Er ist in der Lage im PvP seine Gegner zu erblinden, zu entwaffnen und selbst von einer großen Entfernung noch mit Distanzschuss angreifen kann. Ebenfalls kann der Scharfschütze seinen Gegner zurückstoßen, was ihn kurz bewegungsunfähig macht. 

Siehe auch

Jäger Joker Kreuzritter Krieger Magier Priester
Guide Guide Guide Guide Guide Guide
Skills Skills Skills Skills Skills Skills
Waffen Waffen Waffen Waffen & Schilde Waffen Waffen & Schilde
Rüstungen Rüstungen Rüstungen Rüstungen Rüstungen Rüstungen
Sets Sets Sets Sets Sets Sets
Advertisement